Willkommen
 
796. Wie die Ebelsbrunner den Mond fangen wollten.

(Köhler, Volksbrauch ec. S. 627.)


Von den Ebelsbrunnern wird erzählt, dass sie einst den aufgegangenen Mond dicht am Berge stehen sahen, da holten sie Stangen, um ihn herunter zu schlagen, und es entstand in Folge dessen das Spottlied:

„In Abelsbrunn

weiter …